Atmosphärische Wassergeneratoren

Mit einem atmosphärischen Wassergenerator oder auch atmosphärischer Kondensator genannt, hat man die Möglichkeit aus der Luft und der darin enthaltenten Feuchtigkeit reines Trinkwasser zu gewinnen. Das gelingt, indem man die Umgebungsluft durch eine vielfach gewickelte Spule leitet und die Luft abkühlt.

Dabei kondensiert das Wasser aus der Luft und setzt sich ab und kann abgeführt werden. Abhängig von der Luftfeuchtigkeit und den Dimensionen des Wassergenerators ist die Menge des Wassers. Also je feuchter die Luft ist und je größer das Aggregat gebaut wurde, desto höher ist die Wasserausbeute.

Besonders interessant sind die Wassergeneratoren in Gebieten in denen natürlich vorkommendes Trinkwasser nur sehr schwer erreichbar ist und trotzdem eine relativ hohe Luftfeuchte vorherrscht.